Winterwanderung zur Höllalm in St. Martin am Tennnegebirge

Auch noch jetzt Mitte März ist es möglich eine schöne Winterwanderung von St. Martin am Tennengebirge zur Höllalm zu machen – und das haben wir getan.

Die Höllalm liegt auf 1.150 m und ist von St. Martin Ort in ca. 1 Gehstunde erreicht. Der Weg führt steigend durch den Wald.

Der Ausblick auf den Ostermais mit dem mächtigen Tennengebirge im Hintergrund ist einmalig.

Das erste Stück von St. Martin Ort Richtung Oberstein haben wir noch bequem mit dem Auto zurückgelegt. Dann ging es auch schon zu Fuß über den Waldweg bergauf zur Höllalm. Der Weg führt durch den Wald und ist auch jetzt Mitte März noch mit dem Schlitten befahrbar! Einen Schlitten haben wir gleich mitgebracht, die restlichen Schlitten, die wir für die Talfahrt benötigen, können wir uns direkt in der Höllalm ausborgen.

Nach ca. 45 Gehminuten (mit Kinder) haben wir die urige Hütte erreicht. Die momentan kalten Märztemperaturen haben uns gleich in die Hütte gelockt, wobei die Terrasse auch ganz einlandend aussah.

Nach einer schmackhaften Speckjause und einem Hüttenpunsch haben wir uns einen Schlitten ausgeliehen und die Talfahrt angetreten. Rasant geht es mit dem Schlitten bergab. Bei einer scharfen Linkskurve sind wir doch tatsächlich geradeaus gefahren :-) – macht nichts: gleich wieder auf den Schlitten und weiter geht’s. Das macht richtig Spaß!

Ein schöner Nachmittagsausflug ging dem Ende zu – wir werden diesen Ausflug bestimmt wiederholen – vielleicht noch in dieser Wintersaison – bestimmt aber in der kommenden.

Montag Ruhetag

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close