Tag Archiv | St. Martin am Tennengebirge

Speck hängt in der Selche

Wie funktioniert eigentlich das Speck selchen?

Wie man Speck richtig würzt, pökelt und räuchert Einen guten, hausgeräucherten Speck findet man nicht im Supermarkt. Die meisten dort sind weder traditionell hergestellt noch von hoher Qualität. Ausschlaggebend ist qualitativ gutes Fleisch. Die zweite wichtige Zutat ist Zeit. Um einen guten Speck herzustellen benötigt man mindestens 4 Wochen. Wieso so lange? Das erklär ich […]

weiterlesen · Comments are closed
Engel aus Holz

Handgemachte Weihnachtsdekoration aus Holz

Selbstgemachte Holzfiguren aus Anita’s Werkstatt Diesen Herbst und Winterbeginn ist alles anders. Durch die viele gewonnene Zeit bin ich noch mehr als sonst in meiner Werkstatt im Keller. Dort kann ich Stunden verbringen und meiner Kreativität freien Lauf lassen. Einige meiner Ergebnisse der Weihnachtsdekoration könnt ihr hier finden. Wie alles anfing Während der Saison habe […]

weiterlesen · Comments are closed

Rodelpartie von der Sittleralm

Winterwanderung mit Rodelspaß in St. Martin am Tennengebirge Wir haben der Sittleralm in St. Martin am Tennengebirge einen Besuch abgestattet. Die Sittleralm liegt auf 1.150 m Seehöhe und ist im Winter geöffnet – Mittwoch Ruhetag! (Stand 01/2020) Was man dazu braucht? Warme Kleidung, gutes Schuhwerk und ein paar motivierte Wanderer vom Berghotel Lämmerhof! Ausgangspunkt der […]

weiterlesen · Comments are closed

Schneeschuhe, Tourenski, Rodeln und ganz viel Neuschnee im Jänner!

Winterliche Impressionen aus dem tief verschneiten Lammertal Frau Holle hat es in den letzten Wochen ganz schön gut gemeint mit uns. Nachdem das Lammertal bereits Mitte Dezember in schönes Weiß gekleidet wurde, kamen in den ersten Tagen des neuen Jahres unglaubliche Mengen an Neuschnee dazu. Und auch extreme Kälte! Brrrr … :) Natürlich mussten wir […]

weiterlesen · Comments are closed
Christkindlmarkt am Winterstellgut

Die kleinen Christkindlmärkte im Salzburger Land

Adventmärkte rund um den Berghotel Lämmerhof im Lammertal Besuchen Sie die besinnlichen Christkindlmärkte abseits von Hektik und Trubel am Land. Auch wenn diese nicht täglich stattfinden haben diese Märkte einen ganz besonderen Charme, denn hier treffen Sie nicht nur auf Touristen und Besucher, sondern auch auf die Einheimischen. Hektik, Trubel, von Geschäft zu Geschäft rennen, […]

weiterlesen · Comments are closed
Almroas in St. Martin am Tennengebirge

16. Almroas in St. Martin am Tennengebirge

Wandern, Musik & Genuss im Lammertal Am Sonntag ist es soweit: Die alljährliche St. Martiner Almroas findet wieder statt. Zu Beginn des Bauernherbstes spielen verschiedene Musigruppen auf den umliegenden Almen des Lammertals auf, heimische Schmankerl werden serviert und es wird getanzt und gesungen. Start der St. Martiner Almoroas ist wie jedes Jahr die Buttermilchalm. Weiter […]

weiterlesen · Comments are closed
Das sommerliche Lammertal in kurzer Übersicht

Das Lammertal in kurzer Übersicht

Lammertal – Das Tal am Ursprung der Lammer Das Lammertal im Salzburger Land ist ein kleines verstecktes Naturjuwel am – wie der Name es bereits erahnen lässt – Ursprung der Lammer. Zwischen Annaberg-Lungötz und St. Martin am Fuße des imposatnen Tennengebirges mit Blick auf den Gosaukamm mit Bischofsmütze genießt man die Ruhe abseits von Hauptverkehrswegen, […]

weiterlesen · Comments are closed

Nordic Walking Runde

Die Nordic Walking Runde von heute! Dieses Mal habe ich unseren Gästen wieder eine neue Runde vorgeschlagen. Die Familie ist schon mind. 20 Mal in St. Martin zu Gast, nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Doch ich habe für Sie eine Runde ausgesucht, die Sie noch nicht kennen. Vom Lämmerhof starten wir, und nehmen den Forstweg Richtung St. Martin (Pferdeschlittenweg). Links verläuft der Schöberlbach. Zwischendurch genießen wir die schöne Aussicht mit Blick auf den Fritzerkogel, Riffl und Gosaukamm. Am Naturpfad angekommen geht es durch leicht nasse Wiesen, Pfützen und über kleine Stege . Die Wiese mit dem […]

weiterlesen · Comments are closed

Gipfelkreuzwanderung in St. Martin

Bei ausgezeichneten Wetter sind wir von der Buttermilchalm zur Ostermaisalm, weiter zum Ostermaiskreuz. Es war wirklich sehr warm, haben einiges an Schlacken- und Giftstoffe aus unserm Körper rausgeschwitzt. Wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, erfreut man sich immer wieder aufs Neue und auf die kleinen Dinge. Hier der Ausblick auf St. Martin am Tennengebirge. Die Bauern haben die erste Mahd dieses Jahr schon fast abgeschlossen. Heute werden sich viele Kinder im Seepark vergnügen. Eine Abkühlung holen auch wir später noch nach!! Nach einer kurzen Rast auf dem Ostermaisspitz sind wir wieder runter Richtung Ostermaisalm und danach zur Karalm um ein Glas selbstgemachten kühlen Holunderblütensaft zu genießen.

weiterlesen · Comments are closed

Der biologische Badesee SEEPARK in St. Martin am Tennengebirge

Die Hitze in diesen Tagen, lädt geradezu ein, einen Sprung ins kühle Nass zu wagen! Im Dorfzentrum von  St. Martin am Tennengebirge befindet sich der Seepark, ein biologischer Badesee.  Während die biologische Aufbereitung des Wassers ausgezeichnete Wasserqualität verspricht, sorgt die reizvolle Umgebung für ein besonders Naturerlebnis. Besondere Highlights, die der ganzen Familie gefallen, sind im Seepark […]

weiterlesen · Comments are closed