Das Lammertal in kurzer Übersicht

Lammertal – Das Tal am Ursprung der Lammer

Das Lammertal im Salzburger Land ist ein kleines verstecktes Naturjuwel am – wie der Name es bereits erahnen lässt – Ursprung der Lammer. Zwischen Annaberg-Lungötz und St. Martin am Fuße des imposatnen Tennengebirges mit Blick auf den Gosaukamm mit Bischofsmütze genießt man die Ruhe abseits von Hauptverkehrswegen, städtischem Lärm oder der hektik der Arbeitswelt.

Um Ihnen das Lammertal etwas näher zu bringen, haben wir für Sie eine kleine Übersicht erstellt. Almen, Gipfel, Wanderwge, die nächstgelegenen Ortschaften und vieles mehr: Informieren Sie sich auf der Übersichtskarte vom Lammertal am Tennengebirge.

(durch Klick auf das Bild wird das Foto in Originalgröße angezeigt)

Die nächstgelegenen bewirtschafteten Almen

Wo findet man wohl sonst noch 3 bewirtschaftete Almhütten in einer Entfernung von 40 Minuten bis 2 Stunden Gehzeit? Wahrscheinlich sonst nirgends! Jedoch gleicht keine Alm der anderen. Jede hat ihre kleinen aber feinen Besonderheiten!

Spießalm

Eine über 400 Jahre alte Almhütte, die 2013 das erste mal richtig saniert wurde, aber kein bisschen von ihrem Charme verloren hat. Ob bei Sonnenschein auf der schönen Terrasse vor der Hütte oder in der Stube neben der alten Rauchkuchl werden Sie von heimischen Käsesorten des Spießhofes der Familie Lanner verwöhnt. Bei unseren Stammgästen ist die Spießalm meist das Wanderziel Nummer 1 und das nicht nur wegen der schnellen Erreichbarkeit von nur 40 Minuten Gehzeit. Weitere Infos gibt es auf der Website der Spiessalm.

Schöberlalm

Auf rund 1.300 Höhenmetern befindet sich die Schöberlalm, direkt am wunderschönen Schöberlbach der Sie vom Lämmerhof aus hinauf zur Alm führt. Almbauer und gelernter Metzger Friedl Lindmoser serviert heimische Speck und Wurstspezialitäten. Für die kleinen Almwanderer bietet sich ein kleiner Streichelzoo mit Schafen, Hasen und Meerschweinchen.

Karalm

Hoch über St. Martin am Tennengebirge liegt die 2007 erbaute Karalm. Die Alm bestand jedoch schon früher, brannte aber bei einem schrecklichen Feuer 2006 bis auf die Grundmauern nieder. Die Hüttengestaltung blieb jedoch traditionell, heimisch und einladend. Auch hier bieten Sennerin und Co. heimische Brot, Käse und Wurstspezialitäten mit kühlen Getränken.

Mehr zu den kulinarischen Köstlichkeiten: Die Heimatwochen im Lammertal mit Ausflug zur Käserei und zum Schnapsbrenner

Gipfel im Tennengebirge – Wanderempfehlungen

Auf unserer Karte haben wir 2 Gipfel besonders hervorgehoben. Warum? Weil der 2.247 m hohe Tauernkogel und der 2.321 m hohe Eiskogel unser Wanderziel für die Hochgebirgswanderung ins Tennengebirge im Herbst während unserer Wanderwochen (30. August bis 27. September) sind. Im Frühjahr besteht diese Möglichkeit leider nicht durch den oftmals noch liegenden Schnee rund um die Gipfel, aber wir werden auf andere Gipfelkreuze und Almen auf geringerer Höhe ausweichen.

Bei den Hochgebirgswanderungen im Alpengasthof Lämmerhof kommen Sie diesen Gipfeln näher!

Mehr zu den Wanderwochen am Lämmerhof mit Hochgebirgswanderungen, Gipfelkreuzwanderungen, Almhüttentouren und Wanderbus

Der Lämmerhof Fischteich

Unser Fischteich ist zentral im Lammertal, ca. 5-10 min. vom Hotel entfernt gelegen und bietet eine natürliche Heimat für zahlreiche Regenbogenforellen. Seit 2010 haben wir den Teich von unserem Nachbern, dem Kendlbachhof, gepachtet und bewirtschaften ihn bereits den 4. Sommer. An der kleinen Fischteichhütte mit Feuerstelle veranstalten wir unser wöchentliches Fischen und Grillen jeden Donnerstag für unsere Hausgäste und jeden Freitag für alle Gäste in der Umgebung. Zusätzlich neben der Feuerstelle bietet ein Räucherofen die Möglichkeit die Forellen zu räuchern (jeden Freitag Nachmittag).

Wege in die nächsten Ortschaften

Durch die zentrale Lage des Lammertals bieten sich kleine Wanderungen in die umliegenden Ortschaften an. Ob gemütlich an der Bundesstraße entlang oder über das massive Tennengebirge. Da ist für jeden etwas dabei!

St. Martin am Tennengebirge

St. Martin am Tennengebirge, die Gemeinde zu der auch unser Lammertal gehört, ist am schnellsten und auch am schönsten über die Forstwege zu erreichen die direkt an unserem Haus vorbeiführen. Auch als ausgewiesene Mountainbikestrecke bietet sich der Weg zu unserer Heimatgemeinde mit Rad oder E-Bike an. Die 1500 Einwohner Gemeinde bietet in den Sommermonaten einen gemütlichen Badesee (Eintritt mit der St. Martin-Card die Sie bei uns bei Anreise erhalten ksotenlos), Cafés, Restaurants und einige weitere Wanderziele.

Lungötz

Eher ein gemütlicher Spaziergang als eine Wanderung – der Weg in die kleine Gemeinde Lungötz die zu Annaberg im Lamemrtal gehört. Das Waldbad ist ein wunderbarer Erholungspunkt für müde Wanderer und Bergsteiger. Wander- und Mountainbikestrecken führen durch Lungötz und das anschließende Neubachtal. Mit dem wöchentlichen Wanderbus bei uns im Haus am Freitag nach Filzmoos wandern Sie auch in dieses Tal zurück von dem wir Sie gerne wieder mit unserem Hotelbus abholen.

Werfenweng

Ein weiteres Ziel für unseren Wanderbus ist am Sonntag das idylisch gelegene Bergdorf Werfenweng mit ca. 900 Einwohnern. Über die Bischlinghöhe – hinauf zu Fuß oder mit der Seilbahn – gelangen Sie über 3 verschiedene Wanderwege zurück in die Aualm und das Lammertal (3-5 Stunden Gehzeit).

Abtenau

Auf der gegenüberliegenden Seite des Tennegebirges liegt die Marktgemeinde Abtenau mit fast 6000 Einwohnern. Über den Scharfen Steig (ein sehr alpiner Wanderweg) der Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert gelangen Sie hinauf ins Tennegebirgsmassiv. Diese Tageswanderung führt Sie vorbei an der Laufener Hütte und hinunter nach Abtenau. Zurück ins Lammertal bietet sich der Postbus oder unser Haustaxi an. Als beliebtes Ausflugsziel in Abtenau bietet sich der Karkogel an.

Lammertal- & Aualmlanglaufloipe

Hier noch ein kleiner Ausflug in das winterliche Lammertal. Die Lammertal- und Aualmlanglaufloipe schlängelt sich an den umliegenden Feldern der Bauernhöfe vorbei bis zum Beginn der Aualm. Auf ca. 10 km Strecke, teilweise mit Skatingspur, fahren Sie entlang am verschneiten Tennengebirge am Hotel vorbei bis ins nahegelegene Lungötz. Im gegenüberliegenden Neubachtal erwarten Sie nach kurzem Fußmarsch einige weitere Langlaufkilometer. Eine Höhenloipe verbindet unsere Loipen auch mit den Loipen in St. Martin am Tennengebirge. Insgesamt erwarten Sie so ca. 40 km an befahrbaren Langlaufloipen.

Wir vom Alpengasthof Lämmerhof wünschen Ihnen einen angenehmen Urlaub im Lammertal. Ob auf den gut markierten Wanderwegen, bei einer Brettljause auf den heimischen Almen, bei einer Mahlzeit am Lämmerhof Fischteich oder im Winter auf den schneesicheren Langlaufloipen, das Lammertal hat für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Mir war es immer wichtig heimische, frische Produkte in unser Haus zu integrieren. 2010 verpachtete unser Nachbarhof uns seinen Fischteich, was sich nach einer Weile als ein wahrer Segen für unser Restaurant und das Urlaubserlebnis unserer Gäste herausstellte. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close