Schneeschuhwanderung zur Gappenalm am Silvestermorgen

Am letzten Tag im Jahr 2009 ging es zu Fuß zu Gappenalm in Lungötz.

Ausgerüstet mit Schneeschuhen starteten wir unsere Wanderung bereits um 9.00 Uhr am Silvestermorgen. 

Das erste Stück ging es die Forststraße entlang. Gemütlich wanderten wir durch den Wald, genossen die Ruhe, die spätestens am Abend vorbei sein wird.

 

Nach ca. 1 Stunde erreichten wir die Abzweigung “Gappenalm”. Hier verließen wir die Forststraße und gingen das letzte, etwas steilere Stück, durch den Tiefschnee bis zur Gappenalm.

Aurelia, unsere Berner-Sennenhündin, war natürlich auf mit dabei.

 

Die Sicht war ganz passabel. Die Gappenalm liegt auf 1.450m Seehöhe. Von dort hat man eine wunderschöne Sicht auf den Gosaukamm und das naheliegende Tennengebirge.

Die Gappenalm ist nicht bewirtschaftet. Deshalb “verirrt” sich nur selten ein Wanderer hierhin. Den ein oder anderen Tourengeher trifft man jedoch immer wieder auf dieser Tour.

Die Ruhe und intakte Natur kann man hier richtig genießen.

 

Wir haben es geschafft. Nach einer etwas längeren Pause ging es dann wieder zurück zum Lämmerhof, wo wir uns dann auf den Silvesterabend vorbereiteten. Der letzte Tag im Jahr 2009 ging dem Ende entgegen, ein schöner Tag!

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close