1. Perchtenlauf in Lungötz

Traditionelle Krampusse und Perchten in Lungötz

Krampusse und Perchten sind aus dem winterlichen Brauchtum im SalzburgerLand nicht mehr wegzudenken.

Zahlreiche dieser Umzüge finden unter begeisterter Beteiligung der Bevölkerung im Dezember (Adventzeit) bzw. Anfang Januar statt.

Zum ersten Mal fand nun auch in Lungötz ein Perchtenlauf statt. Am Abend des 2. Janaur 2010 versammelten sich zahlreiche Schiachperchten im Ortszentrum von Lungötz. Unter den zahlreichen Perchten fand man auch Hexen und natürlich die “Hobagoaß”.

Der starke Schneefall an diesem Jännerabend tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: der winterliche Abend passte wie die Faust auf Auge!

Hunderte Gäste und Einheimische fanden in dem kleinem Ort Lungötz Platz und bestaunten die gruseligen Larven (traditionelle Masken). Einige Masken konnte man vor dem Umzug in einer kleinen Ausstellung von Nahem betrachten. Hier wurde dem ein oder anderen bewusst, wie viel Arbeit (und auch Geld) hinter diesem Brauchtum steht.

Es war eine gelungene Veranstaltung. Wir danken dem Kesselpass Lungötz für die Organisation und hoffen auf eine Wiederholung im Jahr 2011!

Fotos zur Verfügung gestellt von Sylvia Schober und Nicole Schebaum – Herzlichen DANK!

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , , , , , , , , ,