Frühlingswandern im Lammertal – Bilder aus Woche 24, 25 & 26

Wandern, Kas’n & Genießen im Salzburger Land

Der Frühling zeigte sich von seiner besten Seite. Zwar zogen manchmal ein paar Regenschauer durch das Lammertal, jedoch ließen sich immer einige Wetterfenster für unser Wochenprogramm finden.

Hier die schönsten Fotos aus den vergangenen Wochen vom Alpengasthof Lämmerhof und dem Lammertal:

Frühlingswandern auf die Gsengalm und zum Berliner Kreuz in Abtenau

Bei der Frühlingswanderung auf die Gsengalm in der KW 24 konnten wir viele Frühlingsblumen beim Erblühen beobachten. Die Wolkendecke ließ auch Blicke in das Tal zu. Danach ging es weiter hinauf zum Berlinerkreuz. Die Aussicht war trotz des bescheidenen Wetters wunderschön.

Wanderung zur Pirnitzalm und Besuch bei der Käserei Fürstenhof

In der Kalenderwoche 25 besuchten wir mit unseren Gästen die Pirnitzalm. Hüttenwirtin Anni plauderte mit uns über das Käsemachen und das Leben auf der Alm. Die rüstige Wirtin verstand es, mit Witz und Schmäh unsere Gäste zu erheitern.

Danach ging es weiter nach Kuchl zur Bio-Hofkäserei Fürstenhof. Diesen Ausflug haben wir auf speziellen Wunsch unserer Gästegruppe organisiert. Das Frischkäsemachen und die Hofführung war für unsere Gäste ein richtiges Erlebnis.

Mehr darüber: Lämmerhof’s Heimatwochen mit Frischkäse-Workshop

Wanderung zur Theodor-Körner-Hütte und zur Stuhlalm in Annaberg

In Kalenderwoche 26 wanderten wir vom Parkplatz in Astauwinkel in Annaberg hinauf zur Theodor-Körner-Hütte. Nach einer kurzen Rast besuchten wir Hüttenwirt Albert auf der nahe gelegenen Stuhlalm. Das Wetter konnte nicht besser sein!

Alles in allem haben wir in den ergangenen Wochen viel erlebt. Der Frühling ist aber nun vorbei und wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Sommer! Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind!

 

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close