Das Lämmerhof Wochenprogramm im Sommer

Aktiv-, Kultur- und Erlebnisurlaub im Lammertal

Im Lämmerhof Sommerwochenprogramm ist Natur, Kultur, Erlebnis und österreichische Gastfreundschaft verpackt, ganz nach unserem Motto „Naturerlebnis und Herzlichkeit“. Um Ihren Urlaub perfekt zu planen, haben wir nachfolgend alle Aktivitäten im und rund um den Lämmerhof für Sie zusammengefasst.

Montag – Wellness und Nordic Walking

Bereits am Montag geht es bei uns sportlich her mit der Nordic Walking Tour ab Haus, aber auch die Entspannung darf dabei nicht zu kurz kommen.

Perönliches Beratungsgespräch mit Anita in unserem Wellnessbereich

Kleine oder große Leiden, Verspannungen, Unwohlsein oder einfach nur mal abschalten, Zeit für sich nehmen und entspannen? Wer eine genau auf sich abgestimmte Behandlung oder auch ein ganzes Wellnesspackage für sich sucht wird von Gastgeberin Anita bestens informiert. Bereits seit vielen Jahren bei uns für Massagen, Bäder und Beauty-Behandlungen, als auch für unser Wanderprogramm verantwortlich, wird sie Sie durch unser Wochenprogramm begleiten. Als ausgebildete Heilmasseurin, als auch als diplomierte Krankenschwester findet Anita die passende Behandlung für Sie.

Jeden Vormittag gibt es bei uns ein persönliches Beratungsgespräch bei uns im Wellnessbereich. So können Sie Ihren Wellness- und Wanderurlaub perfekt durchplanen und kommen mit neuer Frische und gut erholt aus dem Urlaub zurück!

Persönliches Beratungsgespräch für Massagen und Anwendungen

Anita lädt Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein

Nordic Walking Tour durch das Lammertal

Im Zweitberuf als ausgebildeter In- und Outdoorguide plant Anita mit Ihnen am Montagnachmittag eine Nordic Walking Tour durch das Lammertal.

Anita gibt Ihnen bei einer gemütlichen Runde durch das Lammertal auch Tipps für den optimalen Bewegungsablauf. Zirka 1,5 Stunden dauert die Tour. Wer die nächsten Tage dann auf eigene Faust die Landschaft erkunden will ist somit bestens vorbereitet. Stöcke können im Lämmerhof in verschiedenen Längen ausgeliehen werden. Eine eigene Nordic-Walking Karte bietet zahlreiche Tourenvorschläge.

Nordic-Walking Tour im Lämmerhof Wochenprogramm im Lammertal

Nordic-Walking Tour durch das Lammertal

Dienstag – Almhüttenwanderung

Dienstag ist Wandertag und da geht es bei uns erst so richtig los! Zur optimalen Erholung gehört auch regelmäßige körperliche Bewegung dazu.

Almwanderung zur Schöberlalm und zur Spießalm

Die Almen in unserer Region sind bekannt für Ihre selbstgemachten Produkte. Sie werden verwöhnt mit hausgemachten Bauernbrot, Käse und Speck und dazu ein Glas Milch von den Kühen aus der Region. Ab Haus wandern Anita mit Ihnen in einem Zeitraum von ca. 4 Stunden hinauf auf die Schöberlalm, dann weiter zur Spießalm und bei Lust und Laune gibt es noch einen Abstecher zu den Urwaldbäumen, den höchsten Bäumen Österreichs mit Baumlehrpfad. Auf den Hütten wird eine kurze Einkehr gemacht und für das leibliche Wohl gesorgt. Denn wer weit wandert muss natürlich auch gut essen!

Wieder im Hotel angekommen steht Ihnen Anita dann am späteren Nachmittag und am Abend im Verwöhnstüberl zur Verfügung. Massagen, Packungen und Bäder lockern zusammen mit einem Saunabesuch die Muskeln. So kann am nächsten Tag ohne Muskelkater weitergewandert werden.

Almhüttenwanderung im Wochenprogramm am Lämmerhof

Almhüttenwanderung zur Schöberlalm

 

Hochgebirgswanderung während der Wanderwochen im Herbst

Während unserer Wanderwochen steht am Dienstag statt der Almwanderung unsere Hochgebirgswanderung am Plan. Aber keine Sorge, die Almwanderung findet dann an einem anderen Wochentag statt!

Hoch hinaus geht es zum Beispiel auf den Eiskogel oder den Tauernkogel im Tennengebirgsmassiv. Diese Ganztageswanderung führt Sie auf bis zu 2321m. Eine atemberaubende felsige Landschaft über der Baumgrenze, begleitet von einer Schafherde die sich jeden Sommer dort oben befindet, lässt Sie in die Welt der Alpinisten und Bergsteiger eintauchen. Ein Gipfelerlebnis mit Foto bleibt dann noch lange im Gedächtnis.

Hochgebirgswanderungim Zuge der Wanderwochen im Herbst vom Alpengasthof Lämmerhof auf den Edelweisskogel und den Hochkarfelderkopf

Abstieg unterm Hochkarfelderkopf

Mittwoch – Erkunden Sie das Lammertal!

Mittwoch ist bei uns  im Lämmerhof Familientag, denn auch eine Familie mit Hotelbetrieb braucht mal Zeit für sich. Doch wir lassen Sie natürlich nicht einfach so im Regen stehen. Zentral im Salzburger Land gelegen, sind Sie für Ausflüge in die nähere Umgebung sowie in die Stadt Salzburg bestens situiert. Doch Sie brauchen unseren Hof nicht unbedingt verlassen. Wir bieten auch einige Mountainbike Touren, Nordic-Walking Touren und Wanderungen ab Haus die Sie auch alleine, zu Zweit oder in der Gruppe unternehmen können.

Donnerstag – Bockerl Tour, Kaffee und Kuchen und Angeln am Fischteich

Am Donnerstag ist der Tag von früh bis spät durchgeplant. am Vormittag sorgt eine „Bockerl“ Tour für den nötigen Adrenalinkick, am Nachmittag wird zu Kaffee und Kuchen entspannt und am Abend geht es zum hauseigenen Fischteich um sich sein Abendessen selbst zu fangen.

Wilde „Bockerl“ Tour

Für alle Gäste die mehr Action in ihrem Urlaub suchen gibt es am Donnerstagvormittag ab 9.00 Uhr eine kurze Wanderung mit anschließender wilder Bockerlfahrt. Für die, die keine Lust haben zu wandern, bieten wir auch die Möglichkeit gemeinsam mit dem Hotelbus zur Karkogelbahn nach Abtenau zu fahren.

Mehr zum „Bockerl“: Tour zum Karkogel in Abtenau

Start zum Bockerlfahren

Tour mit dem “Bockerl”

Kaffe- und Kuchen am Nachmittag

Am Nachmittag erwartet Sie ein Kaffee, Tee und Kuchenbuffet mit hausgemachten Apfel- und Topfenstrudel in unserem Restaurant. Unsere Sonnenterasse lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Energie tanken ist angesagt, denn heute wird das Abendessen ja selbst gefangen!

Angeln & Grillen an unserem hauseigenen Fischteich

Das Highlight der Woche: Am Donnerstagabend geht es zum Abendessen an die hauseigenen Forellenfischteiche. Das Abendessen wird selbst geangelt und an unserer Fischteichhütte in der Gusseisenpfanne über offenem Feuer für Sie zubereitet. Salatbuffet, Brot sowie Dessert und alle Getränke finden Sie in gewohnter Qualität in der Hütte vor. Für alle, die keine Forelle möchten, werden auch Schweinekoteletts und Würstchen gegrillt. Anschließend lassen wir den Abend gemütlich mit der steirischen Harmonika ausklingen.

Mehr zum Angeln und Grillen an den Lämmerhof Fischteichen

Angeln und Grillen Kalenderwoche 29

Ein Spaß für Groß und Klein: Fischen am Hausteich

Freitag – Wanderbus nach Filzmoos und Forellen Räuchern

Am Freitag geht’s wieder mit dem wandern weiter denn man will ja nicht einrosten. Und für alle die von unseren Forellen noch nicht genug haben: Am Freitagnachmittag werden am Fischteich Forellen geräuchert. Wer einmal sehen will wie das funktioniert kann gerne mal vorbeischauen und auch das eine oder andere Souvenir von der Lammertaler Forelle mitnehmen.

Wanderbus nach Filzmoos

Am Freitag fahren wir Sie mit unserem Hotelbus nach Filzmoos zu den Hofalmen (1.300m). Die Oberhofalm und die Unterhofalm sind beliebte Ausflugsziele am Fuße der Bischofsmütze. Von dort wandern Sie zur Hofpürgelhütte auf 1.700m mit einer Dauer von 1,5 Stunden Gehzeit. Über den Austriaweg geht es gemütliche 1,5 Stunden weiter zur bewirtschafteten Mahdalm die schon wieder zur Gemeinde Annaberg gehört. Ab hier geht es nur noch bergab ins Neubachtal und nach Lungötz. Sie können sich im Gasthaus ,,Schichlreit” noch einmal Kraft tanken und von hier holten wir Sie gerne wieder mit dem Hotelbus ab.

Startpunkt bei den Hofalmen zurück ins Neubachtal

Blick hinauf in den Gosaukamm von den Hofalmen in Filzmoos

Forellen Räuchern am Nachmittag

Wenn Sie am Donnerstag genug Forellen geangelt haben, zeigt ihnen Chef Georg wie unsere hausgemachten Räucherforellen gemacht werden. Natürlich gibt es auch eine kleine Kostprobe von den ofenfrischen und noch warmen Forellen. Dass das ganze Räuchern gar nicht so einfach ist wie es sich anhört merkt man bald. Faktoren wie das richtige Holz, die passende Marinade für die Forellen, Temperatur und Dauer des Räucherns müssen genau aufeinander abgestimmt sein.

Fischteich im Lammertal

Ausgelassene Stimmung am Fischteich

Samstag – Tipps für den Anreisetag

Samstag ist meist der große Anreisetag für viele unserer Gäste. Nach mehr oder weniger langen Autofahrten suchen die einen nach Bewegung und Auslastung, die anderen nach Entspannung für verspannte Muskeln und starre Gelenke vom langen Sitzen. Wenn Sie ihren Anreise Tag auch optimal nutzen wollen haben wir hier einige Empfehlungen für Sie:

Geocaching am Lämmerhof

Geocaching ist eine High Tech Schatzsuche, die auf der ganzen Welt von vielen Abenteurern mit GPS-Geräten oder dem eigenen Handy gespielt wird. Geocacher suchen in der Natur versteckte Behälter, so genannte Caches, und teilen ihre Erfahrungen via Internet mit anderen Schatzsuchern.

Der Lammertal-Rundweg (Link: Ursprung der Lammer) dauert gemütliche 2 Stunden. Es sind 10 „Schätze” versteckt und der Rundweg führt durch die unberührte Lammertaler Natur, vorbei an den höchsten Bäumen Österreichs (Lammertaler Urwald), weiter an das imposante Tennengebirge heran, vorbei am Imker und mit Abschluss an unseren Fischteichen.

Geocache Schnitzeljagd im Alpengasthof Lämmerhof im Salzburger Land

Geocaching im Lammertal

Hot & Cold Stone Massage – Sassi dei Vulcano

Harmonie durch heiße Steine lautet das Motto bei dieser besonderen Art der Entspannung!

Die einzelnen Muskelpartien werden mit einer lockeren Massage mit den warmen Steinen vorbereitet. Klopfen und Walken löst selbst die hartnäckigsten Verspannungen.

Die warmen energiespendenden Basalt-Steine werden anschließend entlang der Energielinien auf den Körper gelegt und sorgen für eine Lockerung der Muskulatur bis in die tiefsten Muskel und Gewebeschichten.

Mehr zur Hot & Cold Stone Massage im Lämmerhof

Sonntag – Wanderbus nach Werfenweng

Am Sonntag heißt es früh aufstehen laut unserem Wochenprogramm, denn unser Wanderbus fährt um 9:00 Uhr ab Richtung Werfenweng. Den Weg zurück zum Lämmerhof wählen Sie selbst.

Kostenloser Wanderbus nach Werfenweng

Wir fahren Sie mit unserem Hotel Wanderbus bis nach Werfenweng zur Talstation der IKARUS Gondelbahn. Wer gut zu Fuß unterwegs ist besteigt den Weg hinauf zur Bischlinghöhe selbst, wer es lieber gemütlich angehen will wählt die Gondelbahn.

Auf 1.830m angelangt haben Sie einen der schönsten Rundblicke vor dem Panorama des Tennengebirges. Zudem ist die Bischlinghöhe auch ein beliebter Flugberg für Paragleiter und Drachenflieger.

Die Greifvogelschau auf der Bischlinghöhe ist ein Event der Extraklasse. Sie können die Flugkünstler in ihrem Element bewundern und viel über ihre Lebensart erfahren. Berichte über die Falknerei von früher bis heute und über die Kunst mit dem Greifvogel zu jagen, runden das Erlebnis ab.

Wanderfalke auf der Bischlinghöhe

Die Jagdshow mit Wanderfalke (c) Bergbahnen Werfenweng

Wege zurück ins Lammertal gibt es dann viele. Gäste die lieber gemütlich zu Fuß unterwegs sind wählen den kurzen, stetig bergabführenden Weg in die Aualm und zurück zum Hotel. Bergfexe wählen den längeren Weg über die Brandelbergköpfe und werden mit einer Einkehr in die Schöberlalm oder Spießalm auf dem Weg zurück zum Lämmerhof belohnt.

Sie sehen, im Lämmerhof Wochenprogramm ist einiges für Sie geplant. Wir, die Familie Hedegger vom Alpengasthof Lämmerhof, freuen uns auf einen erlebnisreichen Sommer mit Ihnen!

Christoph Hedegger

Über Christoph Hedegger

Juniorchef und dipl. Mountainbike Guide im Alpengasthof Lämmerhof. Im Winter wie im Sommer gerne in den Bergen unterwegs. Ihr Ansprechpartner für Mountainbiken, Sportklettern, Wanderungen, Skifahren, Skitouren und den Ausflugszielen rund um den Lämmerhof. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close