Gipfelwanderung und eine Überraschung für Anita

Auch Anitas Geburstag konnte sie nicht davon abhalten, mit den Gästen die Gipfelwanderung zu machen. Mit dem Auto ging es bis zur Buttermilchalm, von da an weg bis zum Ostermaisspitz.

Die Gäste waren oben angelangt stolz den Gipfel bezwungen zu haben. Am Rückweg warteten dann allerhand Hindernisse auf unsere Gäste. Nachdem sie die Ostermaisalm und die Karalm, natürlich nicht ohne eine Einkehr, hinter sich gelassen hatten, entschieden sich die Gäste und Anita, doch noch weiter zu wandern. So wurde das Auto einfach bei der Buttermilchalm stehen gelassen und später dann abgeholt.

Von der Karalm ging es dann bei schönstem Bergwetter weiter zur Schöberlalm. Da dort aber bereits viiiiele Wanderer Rast machten, wurde der Weg zur Spießalm gewählt.

Was Anita nicht wusste – dort wurden sie bereits erwartet! Ein Teil des Lämmerhof Teams wollte natürlich den Geburtstag von Anita gebührend feiern.

Bei der Spießalm wurde dann erstmal ein Ständchen gesungen und dann natürlich die Köstlichkeiten probiert. Auf der Alm wird ja alles selber hergestellt und so schmeckts auch am Besten!

Gefeiert wurde dann auch noch ordentlich, aber wie heißt es so schön ” Auf der Alm da gib’s ka Sünd’! ;D

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , , ,