Steinmassage ,,Sassi dei Vulcano’’

Massage mit heißen und kalten Steinen

Heiß, dann kalt oder beides auch zugleich: Bei der Hot & Cold Stone Massage werden mit heißen Vulkansteinen und anschließender Massage auch Verspannungen in den tiefsten Muskelschichten gelockert. An den Beinen wird zusätzlich mit kühlenden Basaltsteinen nach dem Kneipp-Prinzip gearbeitet.

Richtig Entspannen und Abschalten

Steinmassage ,,Sassi dei Vulcano

Entspannende Hot & Cold Stone Massage

Bereiten Sie sich auf die wohltuende Entspannung mit der Kraft der Vulkan- und Basaltsteine richtig vor in dem Sie nicht nur Ihren Körper die wohlverdiente Ruhe gönnen, sondern auch den Geist vom Stress des Alltags befreien.

Nehmen Sie sich bereits eine Stunde im Voraus Zeit für sich selbst, entspannen Sie im Whirlpool oder schwitzen Sie sich frei bei einem Saunagang in der finnischen Sauna oder der Dampfsauna. Trocknen Sie sich gut ab und freuen Sie sich auf die Empfindungen der kommenden Massage.

Entspannen mit der Kraft der Vulkansteine

Die Hot-Stone Massage beginnt mit der sorgfältigen Vorbereitung der Haut. Mit Kräutersäckchen und Kräutersud wird Ihre Haut leicht angefeuchtet. Das spezielle, leicht angewärmte ,,Sassi die Vulcano‘‘-Massageöl wird am Anfang auf Ihrem Rücken verteilt und bereits leicht einmassiert.

Nun kommen die warmen Vulkansteine ins Spiel. Ihr Körper wird zuerst an den Händen und unter dem Bauch mit den energiespendenden Steinen in Kontakt gebracht. Es folgt die Massage an Rücken, Nacken, Armen und Händen mit leichten Klopfbewegungen und gefühlvollem kreisenden walken, um die ersten Verspannungen zu lösen.

Die Steine werden anschließend auf den Energielinien des Körpers abgelegt und mit einem Handtuch abgedeckt. Die Behandlung geht nun auf Füße und Beine über.

Entspannende Bäder in der Schwebewanne

Entspannen mit der Kraft der Steine bei einer Steinmassage im Alpengasthof Lämmerhof

Steinmassage mit Anita

Ein Wechselbad der Empfindungen

Auch bei den Beinen wird die Haut zuerst mit dem Kräutersud angefeuchtet und das Steinöl wird leicht einmassiert. Nach dem Lösen der gröbsten Verspannungen wird die Durchblutung abwechselnd mit warmen Vulkansteinen und kalten Basaltsteinen angeregt. Vom Knöchelbereich bis zum Po werden nach dem Kneipp-Prinzip die Venen gestärkt und der Kreislauf angeregt.

Danach heißt es erst einmal aufsitzen, etwas Wasser, Tee oder verdünnte Fruchtsäfte trinken und sich auf die abschließende Behandlung am Bauch einstellen. Die Energie spendenden  Steine sorgen für ein Wohlgefühl und lindern Verstimmungen im Magenbereich und Völlegefühl.

Entspannung mit der Kraft der Zirbe

Und jetzt: Raus in die Natur!

Nach der einstündigen Behandlung empfehlen wir Ihnen Ihren Körper wieder in Schwung zu versetzen. Genießen Sie die Natur und nehmen Sie Atemzüge in der reinen Bergluft im Lammertal. Ein gemütlicher Spaziergang verwöhnt alle Ihre Sinne und gibt Kraft für die kommenden Aufgaben des Alltags.

Gerne informiere ich, Anita Hedegger, Sie persönlich bei einem Beratungsgespräch in meinem Verwöhnstüberl im Wellnessbereich!

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close