Manche Gelegenheiten muss man einfach nutzen

Ein letztes Mal Skifahren im Salzburger Land

Manche Dinge lernt man erst zu schätzen, wenn sie nicht mehr da sind. Es ist aber noch nicht zu spät: Im Tennengebirge liegt der Schnee und sorgt mit herrlich sonnigen Stunden  für perfekte Skitage. Genießen Sie es noch einmal, bevor der Frühling und der Sommer kommen.

Hier, im Hotel Lämmerhof  im Lammertal, sind Sie umgeben von einigen der besten Skigebiete des Landes.  Dazu kommt, dass die kältesten und kürzesten Tage jetzt endlich vorbei sind. Der Frühling bringt zwar den Schnee noch nicht zum Schmelzen, dafür macht er den Skitag um vieles angenehmer.

Firnschneefahren in den Alpen

Angenehme Temperaturen sind aber nicht der einzige Grund, zu dieser Jahreszeit Ski zu fahren. Da gibt es ja noch den Firnschnee. Am Tag schmelzt die Sonne den Schnee zu Wasser, dieses gefriert dann in der Nacht wieder. So entsteht etwas, das besonders geübten Skifahrern immer wieder Freude macht: eine griffige Schneedecke, in der man die Kanten und die eigenen Fähigkeiten so richtig ausreizen kann.

Gemütlich einkehren

Weiterer Pluspunkt: Im T-Shirt auf der Terrasse der Hütte sitzen und seine Stärkung in der warmen Sonne genießen. Danach geht es sofort wieder ab auf die Piste. Vergessen Sie den Sonnenschutz nicht: Die dünne Luft in der hohen Lage schützt weit weniger als im Tal vor Sonnenbränden.

Skifahren im Salzburger Land

Sonnige Pisten und traumhafte Schneebedingungen

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , ,