Panoramaloipe von St. Martin ins Lammertal

Die Panoramaloipe verbindet die Langlaufloipen im Ort St. Martin am Tennengebirge mit der Loipe im Lammertal. Die Aussicht ist, wie der Name schon vermuten lässt, einmalig.

Es ist natürlich auch möglich vom Lammertal über die Panoramaloipe bis nach St. Martin zu laufen – wir haben uns jedoch für die einfacherer Variante entschieden: mit dem kostenlosen Skibus geht es von Lungötz bis nach St. Martin.

Dort haben wir uns die Langlaufski angeschnallt und starteten auf der Göglloipe Richtung Lammertal. Vorbei am Schnöllhof startet beim Göglgut die gut ausgeschilderte Panoramaloipe. Die Loipe führt abwechselnd durch den Wald und über Wiesen. Die wunderbare Aussicht auf den  Gosaukamm mit Bischofsmütze lädt zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Vorbei am Gerhub und Merlegg befindet sich nach dem Ahinggut die Schlüsselstelle dieser Loipe. 15 – 20 % Gefälle auf einer Länge von ca. 350 m bedeutet: Schi abschnallen! Zu Fuß gelangt man am sichersten talwärts zur Lammertalloipe.

Anmerkung: die Panoramaloipe wird seit heute 22. März 2010 leider nicht mehr gespurt – die Loipen nach Lungötz und Richtung Aualm sind aber noch bestens in Schuss!!!

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , ,