Zoo und Schloss Hellbrunn

Lieblingsausflugsziel beim Sommerurlaub im Salzburger Land

Löwe im Zoo in Salzburg - Tagesausflug in den Salzburger ZooDie Mozartstadt hat vieles zu bieten: Kirchen, Stadtberge, Herrschaftshäuser, barocke Gassen, weite Plätze, die Burg, … An einem heißen Sommertag liegt das perfekte Ausflugsziel allerdings etwas außerhalb der Altstadt.

An den Hellbrunner Berg schmiegen sich der riesiger Park, der Salzburger Zoo und das Schloss Hellbrunn mit den berühmten Wasserspielen. Vor allem Letztere sind perfekt für die heißen Tage, an denen man innerhalb von 5 Minuten wieder getrocknet ist.

Eine kurze Fahrt in die Sommeridylle

45 Minuten dauert die Fahrt von Ihrem Hotel Lämmerhof bis an den Hellbrunner Berg. Dort stehen Sie dann vor der Qual der Wahl: Mit was sollen Sie anfangen? Unser Tipp: Halten Sie sich die Wasserspiele für den Nachmittag auf, wenn Ihnen so richtig schön warm geworden ist: Abkühlung ist hier garantiert.

Zoo Salzburg: Aufgegliedert in die verschiedenen Erdteile, erstreckt sich der Zoo von den Bären und Steinböcken bis hinüber zum Löwenhaus. Neben vielen einheimischen aber selten in freier Wildbahn zu beobachtenden Tieren treffen Sie auch auf zutrauliche Lemuren, stämmige Nashörner oder etwa die majestätischen Raubkatzen.

Hellbrunner Park: Die Picknick- und Spielwiese der Salzburger. Vor allem am Wochenende zieht es viele aus der Stadt ins Grüne. Ballspiele, Slackline oder einfach gemütliches Sitzen – Verpassen Sie auch nicht die Wanderung auf den kleinen Berg, in dessen Felsen das einzigartige Steintheater liegt.

Schloss und Wasserspiele: Fürsterzbischof Markus Sittikus errichtete sich seine Sommerresidenz vor den Toren der Stadt. Seine Liebe für das Italienische und seine Lust zu leben werden besonders im Garten sichtbar: Für ihn war es der reinste Spaß, seinen Gästen die ein oder andere feuchte Überraschung zu bescheren – so wie Sie es auch heute noch erleben können …

Ab ins Auto und nach Hellbrunn. Diesen Tagesausflug bei Ihrem Sommerurlaub im Salzburger Land werden Sie nicht so schnell vergessen. Perfekt für heiße Tage.

Foto von wiseguy71 auf Flickr

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , , , , ,