Motorradtour Sölkpass – Turracher-Höhe – Nockalmstraße

Georg & Anita Hedegger unterwegs in Salzburg, der Steiermark und Kärnten

Zur Zeit ist ideales Wetter um es für eine Motorradtour zu nutzen. Leider kommen wir in den letzten Jahren nicht mehr so oft dazu, aber letzte Woche hat es mal wieder geklappt. Es war eine 290 km Tour durch die Steiermark, Kärnten und wieder zurück nach Salzburg ins Lammertal. Am Beginn der ersten Juliwoche schwingten wir uns gut gelaunt bei tollem, nicht zu heißem Wetter, aufs Motorrad.

Über den Sölkpass ins Murtal

Vom Lammertal aus ging es nach Filzmoos über die Ramsau – Weißbach nach Gröbming. Nach Gröbming führt dann eine tolle (Motorrad-) Strecke über den Sölkpass in das Murtal. Es ging auf den 1700 m hohen Sölkpass, dieser führt duch herrliche Almgebiete. Gerade zu dieser Jahreszeit blühen die Almen am schönsten.

Den Pass passiert geht es runter in das Murtal, ein Tal mit vielen kleineren Orten und kleineren Bauern die alle bei der Heuarbeit sind. In Murau angekommen geht es wieder Richtung Westen, Richtung Tamsweg. Wenn man eine kleinere Tour machen will kann man hier über Tamsweg – Lungau wieder zurück ins Lammertal fahren, kürzt die Tour um ca. 80 bis 100 km.

Hinauf auf die Turracher-Höhe

Wir fahren aber weiter, vor Tamsweg, auf die Turracher-Höhe. Dort liegt ein kleiner See und rundherum ein paar tolle Hotels. Das Hotel Hochschober war das erste Hotel das einen Teil des Sees beheizt hat, damit die Gäste dort im ganzen Jahr schwimmen können, und dies auf einer Seehöhe von 1700 m.

Nach einer kurzen Pause geht es dann runter nach Kärnten bis zur Mautstelle “Nockalmstraße”. Dort machen wir unsere Mittagspause und es bei “Fisch-Siggi” einen Natursaibling. Siggi züchtet hier direkt an der Mautstelle Saiblinge, bereitet diese dort zu und man kann ein herrliches Saiblingsmenü einnehmen.

Durch die Nockberge auf der Nockalmstraße

Dann kommt ein (nicht nur für Motorradfahrer) ganz schöner Teil der Tour durch die Nockberge, die Nockalmstraße, diese führt über 30 km durch das Nockalmgebiet, immer wieder rauf (bis auf 2000 m) und wieder runter. Am Ende der Mautstraße geht es dann eine romantische kleine Straße nach Schönfeld und in den Lungau (SalzburgerLand) durch das wenig besiedelte Thomatal.

Zurück in den Lungau und das Salzburger Land

Durch den Lungau passiert man dann Schloß Moosham, Burg Mauterndorf bis man den nächsten Pass meistert, Obertauern. Dieser Ort ist in erster Linie als Wintersportort bekannt, eines der tollsten Schigebiete Österreichs. Nach einer kleinen Pause geht es dann zurück über Radstadt wieder in unser schönes Lammertal.

Ein kalter Tipp an heißen Sommertagen: Motorradtour Großglockner Hochalpenstraße

Ein absolut erholsamer Tag, wir haben herrliche Natureindrücke und viele unterschiedliche Landschaften gesehen, welche wir unseren Gästen im Alpengasthof Lämmerhof auf jeden Fall weiterempfehlen. Anita und ich, Georg Hedegger, freuen uns unseren Motorradfreunden bei einem Besuch am Lämmerhof weitere Motorradtour-Tipps für einen Bikeurlaub im Salzburgerland zu geben!

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Mir war es immer wichtig heimische, frische Produkte in unser Haus zu integrieren. 2010 verpachtete unser Nachbarhof uns seinen Fischteich, was sich nach einer Weile als ein wahrer Segen für unser Restaurant und das Urlaubserlebnis unserer Gäste herausstellte. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close