HeuART Fest in Abtenau

Endlich ist es wieder soweit – das größte Fest des Jahres ist bereits in vollem Gange.

Auch 2012 versprich das HeuART – Fest ein tolles Erlebnis zu werden. Mit viel Rahmenprogramm, Abwechslung, musikalischer Umrahmung und vielen Mehr zeigt sich Abtenau von seiner besten Seite. Der ganze Ort ist Teil des Festes und so kann man sehr viele verschiedene Dinge rund ums Heu und um den Bauernherbst erleben. Seit mittlerweile 12 Jahren begeistert der weltgrößte Heufiguren – Umzug tausende Besucher. Am Sonntag, 26. August ziehen die Heukunstwerke auf prächtig geschmückten Wagen durch den Ort. Gezogen werden diese aufwendig gestalteten Wagen von Pferden oder Oldtimer – Traktoren und von Schnalzern begleitet.

Tageseintritt EUR 8,00. Kinder bis 15 Jahre frei.

Programm:

Freitag, 24. August: 20.00 Uhr HeuART Live Musik Abend am Marktplatz mit der Band „Extra Stout“.

Bis 22.00 Uhr Lange HeuART Nacht der Abtenauer Betriebe: Einkaufen bis 22.00 Uhr und Spezialitäten verkosten in den lokalen Geschäften. Es gibt Einkaufsgutscheine in Wert von EUR 1.000,00 zu gewinnen! Verlosung um ca. 22.00 Uhr am Marktplatz.

20.00 Uhr Lederhosen Clubbing im Festzelt am Parkplatz Ost.
Eintritt: EUR 7,00.

 

Samstag, 25. August: 20.00 Uhr: HeuART-Nacht der Volksmusik mit den „Ursprung Buam“ im Festzelt am Parkplatz Ost. Karten im Vorverkauf bei allen Raiffeisenbanken und Sparkassen, Tourismusverband Abtenau und allen Ö-Ticket Verkaufsstellen. Freier Eintritt im Discozelt.

Sonntag, 26. August: Ein Tag voller Programm. Um 11:00 Uhr startet der weltgrößte Heufigurenumzug.

Nebenbei gibt es in fast ganz Abtenau ein tolles Programm! Neben Kulinarium ist auch für gute Musik gesorgt. Das Kinderprogramm startet um 10:00 Uhr und geht bis ca. 18:00.

Mit verschiedenen Musikeinlagen wird das Fest musikalisch beendet.

Tageseintritt € 8,00, Kinder bis 15 Jahre frei!

Kommen Sie doch auch und genießen Sie die Stimmung.

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Mir war es immer wichtig heimische, frische Produkte in unser Haus zu integrieren. 2010 verpachtete unser Nachbarhof uns seinen Fischteich, was sich nach einer Weile als ein wahrer Segen für unser Restaurant und das Urlaubserlebnis unserer Gäste herausstellte. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight. Finden Sie mich auf Google+.

, ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close