Haflingerhof in St. Martin am Tennengebirge

Unsere Noriker-Dame LARA ist zur Zeit in Ausbildung am Haflingerhof in St. Martin am Tennengebirge.

Der Haflingerhof befindet sich ausserhalb von St. Martin in Richtung Niedernfritz und einen Ausflug Wert. Gleich bei der Ankunft werden wir von bellenden Hunden empfangen. Das Sprichwort “Bellende Hunde beißen nicht” trifft hier auf jeden Fall zu. Sofort kommt der Hund mit einem kleinen Ball – ach nein es ist ein Apfel – angelaufen und lässt diesen vor unseren Füßen fallen. Als wir den Ball, äh Apfel, wegwerfen, düst der Hund auch schon hinterher und bringt ihn wieder zurück.

sportlicher Hund am Haflingerhof 

Katze am Haflingerhof

Unzählige Hühner, darunter auch ausgefallene Arten wie Seiden – oder Zwerghühner, laufen mit ihrem Hahn zwischen uns durch. Links von uns eine Herde Haflingerpferde, rechts von uns eine Herde Brauner Bergschafe. Gänse und  Hasen sehen wir auch dazwischen stehen.

Gänse am Haflingerhof

Haflingerpferde

Katzen dürfen auf solch einem Bauernhof natürlich auch nicht fehlen. Wir entdecken 2 Angorakatzen und eine Gückskatze.

Hängebauchschweine am Haflingerhof

Hasen am Haflingerhof

Hühner am Haflingerhof

Auf dem Haflingerhof werden auch Reitstunden angeboten. Bea hat auch die Ausbildung zum reitpädagogischen Betreuer. Dabei geht es darum, Kinder mit dem Partner Pferd vertraut zu machen. Sie lernen auf spielerische Art wesentliche Dinge über das Pferd und die Natur. Mit und auf dem Pferd werden die Kids angeregt, Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Lara steht im Stall und muss sich seelisch auf Ihre nächste Ausbildungsstunde mit Bea vorbereiten. Wir kommen dich bald mal wieder besuchen.

Mehr zum Haflingerhof finden Sie hier: http://www.haflingerhof-vordernasen.at

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

, , , , , , , , , , , , ,