Die geheime Heilkraft von Heu

Warum Heublumen nicht nur Schnupfen hervorrufen, sondern auch heilen können!

Zur Zeit der zweiten Mahd entfalten die Heublumen im Lammertal ihre ganze Kraft. Nach einem sonnigen Sommer haben wir am Lämmerhof auch mehr als genug davon. Welche Heilkräfte in ihr schlummern? Wir verraten es!

Wirkstoffe & Anwendungsgebiete

In einer Handvoll Heublumen befinden sich mehr als 1.000 Wirkstoffe, die vor allem rheumatischen Beschwerden, Stress, Gelenksbeschwerden und Magen-Darmkoliken den Kampf ansagen. Spurenelemente und Mineralstoffe tragen ihr übriges zur Heilkraft bei. Sie wollen die heilende Wirkung der Heublumen erfahren? Wir geben Ihnen im Verwöhnstüberl im Alpengasthof Lämmerhof gerne eine Kostprobe!

Familienurlaub am Bauernhof im Alpengasthof Lämmerhof

Nicht nur Hanni und Nanni genießen am Lämmerhof die Inhaltsstoffe von frischem Heu

Wärme pur bei einer Heupackung

Sie werden gar nicht glauben welche Kraft Heu bei dieser Packung in der Schwebewanne entfalten kann. Aktivieren Sie Ihren Kreislauf und Ihren Stoffwechsel bei einer wärmenden Heupackung im Verwöhnstüberl. Sie wirkt entwässernd, kreislaufaktivierend und wärmend und ist somit ideal nach körperlicher Anstrengung. Zudem schont diese Behandlung den Kreislauf.

Die geheime Kraft von Heu bei einer Packugn in der Schwebewanne

Entspannen Sie bei einer wärmenden Heupackung im Verwöhnstüberl

Heublumenbad

Entspannen Sie sich auch im Heublumenbad in unserem Verwöhnstüberl. Die im 37 Grad warmen Wasser getränkten Heublumen strömen einen angenehmen Duft aus und reinigen Ihre Poren. Schließen Sie die Augen und träumen Sie eine halbe Stunde lang von Salzburgs Wiesen. Nach dem heilenden Bad noch eine Stunde im Ruheraum dösen und schon sind Sie fit und gestärkt für Ihr nächstes Abenteuer im Salzburger Land!

Tipp: Informieren Sie sich auch über die Kraft der Zirbe

Heublumensäckchen selbst gemacht

Ein Säckchen gefüllt mit Heublumen wirkt wahre Wunder! Fragen Sie einfach am Lämmerhof nach ein paar Heublumen, die sie dann in ein Leinensäckchen füllen. Erhitzen Sie das Heublumensäckchen etwa 20 Minuten in einem Wasserbad, legen Sie es auf die schmerzende Stelle auf und lassen Sie es eine halbe Stunde lang einwirken. Diese Behandlung können Sie beliebig oft wiederholen, allerdings immer wieder mit frischen Heublumen. Die Wirkstoffe der rund 50 verschiedenen Blüten führen schon schnell zu einer Linderung von Schmerzen und Entzündungen.

Haben Sie jetzt auch schon den Duft von frischem Heu in der Nase? Gerne berate ich, Anita Hedegger, Sie in meinem Verwöhnstüberl im Wellnessbereich des Alpengasthof Lämmerhof zu den zahleichen Behandlungen mit frischem Heu!

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close