Farbenfrohe und widerstandsfähige Balkonblumen

Der Frühling hält Einzug im Alpengasthof Lämmerhof!

Nach sechs Monaten Winterkälte freuen wir uns nicht nur wieder auf bunte Blumen auf der Wiese, sondern vor allem darauf unsere Balkone wieder mit farbenfrohen Blumen zu schmücken. Anfang März wird die große Bestellung der verschiedenen Balkonblumen aufgenommen und versendet, damit wir zur Eröffnung im Mai die Blumen am Balkon rechtzeitig platzieren können.

Aber so einfach ist das gar nicht mit den Balkonblumen. Bereits vor der Logistik von der Bestellung über die Bestückung der Kistchen und Töpfe bis zum Verteilen im Hotel, dem Gästehaus und dem Ferienhaus stellt sich wichtige Frage: Welche Blumen eigenen sich am besten für den Balkon?

Balkonblumen im Alpengasthof Lämmerhof im Salzburger Land

Farbenfrohe Balkonblumen

Widerstandsfähige Balkonblumen die Wind und Wetter gut wegstecken

Petunien

Farben: Surfinia Dunkelpink, Raspberry Blast und Weiß

Die Hängepetunien haben große Blüten und lieben viel Sonne. Aber Vorsicht: Sie dürfen dem Regen nicht zu sehr ausgesetzt werden, da die Blüten sonst braun werden. Bei einem Balkon mit gut überstehendem Dach wie unserem ist das aber kein Problem

Million Bells – Zauberglöckchen

Die Zauberglöckchen gehören zur Gruppe der Petunien mit unzähligen glockenförmigen Blüten mit sehr hohem Wasserbedarf und Düngerbedarf. Ein Ausputzen der verblühten Blüten ist nicht notwendig, da sie selbst überwachsen.

Pelargonie

Farbe: Balkonprinz in Rot und Weiß

Die hängende Pelargonie ist sehr robust und wetterbeständig. Es kann schon mal 3 Wochen durchgehend regnen oder sehr kalt sein. Sie erholen sich meist sehr schnell wieder und wenn man sie zu viel oder zu wenig gießt, dann sind sie nicht allzu schnell beleidigt.

Dahlien

Farben: bunt wie der Sommer

Dahlien blühen das ganze Jahr durch, durch die immer neue Knospenbildung, sind pflegeleicht und die Bodenansprüche sind gering.

Margeriten

Farben: weiß oder gelb

Mit der Margerite hat man eine ganzen Sommer lang eine Blütenpracht. Mitte August sollte man die verblühten Blumen und braunen Stiele abschneiden, dann wachsen neue Blüten nach, zwar kleiner aber reichlich bis zum ersten Frost.

Snow Princess

Farbe: weiß

Die hängende Alyssum ist ein Dauerblüher, robust – ob in der vollen Sonne oder im Schatten – und duftet stark.

Der richtige Dünger für die Balkonblumen

Jede Blumensorte benötigt Energie und Nährstoffe, besonders um unser oft hartes und raues Gebirgsklima im Lammertal zu überstehen. Schon beim Einpflanzen in die nährstoffreiche Blumenerde verwenden wir etwas Dauerdünger. Dieses Düngerkorn gibt den Pflanzen die wichtigen Nährstoffe kontinuierlich 5 bis 6 Monate lang ab.

,,Pflanze nie, vor der Kalten Sophie“ ist eine alte Bauernweisheit bei uns im Lammertal. Gemeint ist damit der letzte Eisheiligentag am 15. Mai.

Der Alpengasthof Lämmerhof, eine Großbestellung

Mehr als drei Häuser und einen Bauernhof mit Blumen zu bestücken ist jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung. Insgesamt haben wir folgende Bestellmenge:

  • 120 Stück Surfinia Dunkelpink
  • 120 Stück Surfinia Weiß
  • 115 Stück Surfinia Raspberry Blast
  • 18 Stück Million Bells
  • 20 Stück Snow Princess
  • 12 Stück Martgerite
  • 10 kg Dauerdünger
  • 20 Säcke Blumenerde (70 Liter-Säcke)

Wir vom Alpengasthof Lämmerhof freuen uns schon auf einen sonnigen Frühlingsbeginn im Lammertal und spannende Aktivtage in der Salzburger Almenwelt.

Anita Hedegger

Über Anita Hedegger

Im Sommer sowie im Winter begleite ich Sie durch unser Wochenprogramm, ob mit Wanderschuhen, Tourenski, Schneeschuhen oder dem ‚,Bockerl‘‘. Quasi im Zweitberuf verhelfe ich unseren Gästen zur optimalen Entspannung in unserem Wellnessbereich. Ursprünglich komme ich als diplomierte Krankenschwester aus dem Pflegebereich, da lag es nahe mich als Heilmasseurin weiterzubilden. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close