Gipfelwanderung mit Hausherrin Anita

Am Dienstag hat sich eine kleine Gruppe sportfreudiger Gäste mit Anita auf den Weg zum Ostermaisspitz gemacht.

Wandern im Lammertal

Grüne Wiesen und Wälder im Urlaub im Salzburger Land

Bei bewölkten Himmel ging die Fahrt voerst bis zur Buttermilchalm nach St. Martin – natürlich mit dem hauseigenem Shuttle – Bus.

Von der Buttermilchalm aus ging es auf den gepflegten Wald – und Forstwegen zum Ostermaisspitz hinauf.

Kühe auf der Alm

Unterwegs wurde noch schnell Freundschaft mit dem einheimischen Rindvieh geschlossen.

Toller Ausblick ins Lammertal

St. Martin aus der Vogelperspektive

Unterwegs wurde die grandiose Aussicht hinunter ins Tal genossen. Sogar den Badesee von St. Martin konnte man überblicken.

Endlich geschafft! - Das Gipfelfoto als Erinnerung

Oben angekommen, wurde dann das obligatorische Gipfelfoto gemacht und die mitgebrachte Jause verzehrt.

Eine Jause zur Stärkung bevor es wieder ins Tal geht

Ein Highlight dabei war der mitgebrachte Kohlrabi, der dann auch mit viel Genuss verzehrt wurde.

Beim Abstieg wurde dann auch noch eine wunderschön blühende Almrose entdeckt. Diese Blume ist bei uns heimisch und bedeckt oftmals ganze Berghänge. Sie blüht im kräftigen Rosa – Pink und leuchtet richtig. Die Almrose steht aber unter Naturschutz, so wurde nur fotografiert und nicht mitgenommen.

Almrose - wunderschön und unter Naturschutz

Georg Hedegger

Über Georg Hedegger

Als Küchenchef, Bauer und Inhaber des Lämmerhofs ist es mir wichtig heimische und frische Produkte in unser Berghotel zu integrieren. Hofeigenes Fleisch und Tierprodukte sowie frische Forellen aus dem hauseigenen Teich sind ein wahrer Segen für das Frühstücksbuffet und das Abendmenü für unsere Gäste. Das wöchentliche Angeln & Grillen ist auch für mich persönlich immer wieder ein Highlight.

,