Malerisches Hallstatt

Ein Traumziel im Salzburg-Urlaub

Entdecken Sie Hallstatt auf einem Tagesausflug: Gemeinsam mit dem Dachstein und dem Inneren Salzkammergut zählt der romantische Ort am gleichnamigen See seit 1996 zum UNESCO-Welterbe. Die malerische Gemeinde ist Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt: Neben vieler Kunstdenkmäler und dem Bergwerk ist unter anderem die herrliche Lage am See vor der Kulisse einer faszinierenden Bergwelt Grund dafür.

5 Gründe für einen Ausflug nach Hallstatt:

  1. Hallstatt gilt als einer der romantischsten und pittoresksten Seeorte der Welt.
  2. Hallstatt bietet ein besonderes Stück Kulturgeschichte: Entdecken Sie die 7.000-jährige Hallstattkultur anhand prähistorischer Funde.
  3. In Hallstatt befindet sich das älteste Salzbergwerk der Welt: Seit über 3.000 Jahren wird hier Salz abgebaut!
  4. Eine Schifffahrt auf dem Hallstättersee bietet Ihnen unvergessliche Anblicke.
  5. Hallstatt ist so schön, dass es sogar in China originalgetreu nachgebaut wurde: Sehen Sie das Original!

Sehenswürdigkeiten in Hallstatt

Reich an Kulturdenkmälern und sehenswerten Bauten, bietet der malerische Seeort im Herzen des Salzkammergutes eine Vielzahl an Unternehmungen:

Im Museum Hallstatt entdecken Sie die weltberühmte Hallstattkultur auf einer Zeitreise, die Sie bis in die Steinzeit führt. Die Exponate zeigen spannende Funde längst vergangener Tage, die von einem Luxus und elitärem Kunstverstand der damaligen Hallstätter, aber auch von jahrtausendealten weltweiten Handelsbeziehungen zeugen.

Auch die archäologischen Ausgrabungen unter dem Sportgeschäft Janu zeugen vom Leben der Ur-Hallstätter. Per Zufall bei Umbauarbeiten entdeckt, sind die wertvollen Funde heute für die Öffentlichkeit während der Geschäftszeiten zugänglich.

Kirchen & Gräber

Erfahren Sie die Geschichte und Kultur von Hallstatt in den Kirchen der Gemeinde. Besuchen Sie beispielsweise die romantische Kalvarienbergkirche aus dem Jahr 1711. Auch die Evangelische Christuskirche aus dem 16. Jh. ist eine Besichtigung wert. In der Michaelskapelle besichtigen Sie das traditionelle Beinhaus aus dem 12. Jh. und die Katholische Pfarrkirche Hallstatt bietet Ihnen ein herrliches Kleinod im Herzen des Weltkulturerbe-Ortes im Salzkammergut. Bei einem Spaziergang durch das Gräberfeld im Hallstätter Hochtal tauchen Sie ein in die prähistorische Hallstattzeit.

Aktiv am See und Berg

Der Skywalk am Dachstein

Der Dachsteingletscher trennt das Salzkammergut von der Steiermark – ein lohnendes Ausflugsziel!

Der Hallstättersee liegt idyllisch eingebettet in die Bergwelt des Salzkammergutes. Bedeutende Bergriesen wie der Dachstein und Watzmann ragen rund um den glitzernden Bergsee auf: Ein Naturgenuss, der seinesgleichen sucht.

Auf der Aussichtsplattform „Welterbeblick“ können Sie die unbeschreibliche landschaftliche Schönheit in ihrer ganzen Pracht auf sich wirken lassen. Bei einer Schifffahrt auf dem Hallstättersee erleben Sie einen Perspektivenwechsel und erhalten wunderbare Blicke auf den berühmten Seeort.

Für Bewegungsfreudige bieten sich der Botanische Lehrpfad am Ostuferwanderweg an, aber auch der Themenweg Echerntal, der zu den Waldbachstrub-Wasserfällen führt.

Auch Sehenswert: Ausflugsziel Dachsteingletscher

Die Salzbergbahn Hallstatt bringt Sie hinauf zum Gräberfeld im Hallstätter Hochtal und zur Aussichtsplattform „Welterbeblick“, aber auch zu den Salzwelten Hallstatt, wo Sie auf den Spuren des „Mannes im Salz“ die 7.000-jährige Geschichte des Salzabbaus im weltweit ältesten Salzbergwerk entdecken.

Nur gute 40 km sind es über die Hallstättersee Landstraße von Ihrem Alpengasthof Lämmerhof nach Hallstatt, einem der ,,Must Sees‘‘ im Salzkammergut!

Christoph Hedegger

Über Christoph Hedegger

Juniorchef und dipl. Mountainbike Guide im Alpengasthof Lämmerhof. Im Winter wie im Sommer gerne in den Bergen unterwegs. Ihr Ansprechpartner für Mountainbiken, Sportklettern, Wanderungen, Skifahren, Skitouren und den Ausflugszielen rund um den Lämmerhof. Finden Sie mich auf Google+.

, , , , , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close